Sklave

Aus GorWiki
Version vom 12. September 2015, 16:15 Uhr von Fiasco (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Sklave (engl. slave) oder Kajirus (engl. kajirus) ist im Gegensatz zu einer Kajira ein männlicher Sklave. Die Mehrzahl von Kajirus ist Kajirii.

Auf Gor sind männliche Sklaven nicht besonders wertvoll. Die meiste Arbeit wird von freien Männern getan. Im Allgemeinen werden Sklaven auf Frachtgaleeren, in Bergwerken und auf den großen Bauernhöfen eingesetzt, oft auch als Träger in den Häfen. Sie erreichen meistens nur einen Bruchteil der Preise, die für Sklavinnen gezahlt werden.[1]

Im Torvaldsland und den nördlichen Ländern werden die männlichen Sklaven Thrall genannt.[2] Auch die Priesterkönige halten sich eine Reihe von Sklaven für Arbeiten in ihrem Nest.

Einsatz von Sklaven

Arbeitssklaven

Galeerensklaven

Kampfsklaven

Tragsklaven

Bekannte Sklaven und temporär versklavte Menschen

Sklaven der Priesterkönige

Die Sklaven der Pristerkönige werden mit Mul und dem jeweiligen Namen bezeichnet.

Siehe auch

Quellennachweis

  1. Heyne Band 8: Die Jäger von Gor: Kapitel 2, Seite 24
  2. Heyne Band 9: Die Marodeure von Gor: Kapitel 6, Seite 46

Weblinks