Vosk

Aus GorWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Vosk (engl. Vosk) ist ein Fluss, der die Grenze zu Ar bildet und auf Gor eine wichtige Wasserstraße ist. Der Vosk verläuft südlich von Ko-ro-ba und nördlich von Ar und fließt in westlicher Richtung.[1] Der Vosk mündet in den Tambergolf und ist vor der Mündung über vierzig Pasang breit.[2]

Neunzehn der direkt am Vosk liegenden Städte haben sich zur Vosk-Liga zusammengeschlossen, um sich besser gegen die Flusspiraten zur Wehr setzen zu können.[3]

Städte am Vosk

Von der Quelle zur Mündung im Thassa und von Osten nach Westen liegen am Vosk die Städte

(a) Mitglieder der Vosk-Liga. Lara gehört der Salerianischen Konföderation an, Ar-Station und Port Kar sind nicht beteiligt.

Flüsse die in den Vosk münden

Quellennachweis

  1. Heyne Band 7: Sklavin auf Gor: Kapitel 7, Seite 35
  2. Heyne Band 1: Gor die Gegen-Erde: Kapitel 5, Seite 44
  3. Heyne Band 16: Der Leibwächter von Gor: Kapitel 20, Seite 146

Weblinks