Parsitfisch

Aus GorWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Parsitfisch (engl. parsit fish) ist ein silbrig gestreifter[1] Salzwasserfisch der im kalten Norden lebt und sich von Plankton ernährt. Der Fang sowie das Trocknen und Räuchern der Fische ist einer der Hauptwirtschaftszweige der Stadt Kassau.[2]

Der natürliche Feind des Parsitfisches ist der weißbäuchige Grunt.[3]

Zubereitung

Der Parsitfisch wird in große Fässer in Salz eingelegt[4] oder getrocknet und geräuchert.[2]

Quellennachweis

  1. Heyne Band 9: Die Marodeure von Gor: Kapitel 4, Seite 36
  2. 2,0 2,1 Heyne Band 8: Die Marodeure von Gor: Kapitel 2, Seite 17
  3. Heyne Band 9: Die Marodeure von Gor: Kapitel 4, Seite 34
  4. Heyne Band 20: Die Spieler von Gor: Kapitel 3, Seite 81

Weblinks