Nar

Aus GorWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nar ist ein Angehöriger des Spinnenvolks, auch Sumpfspinnen genannt und lebt in der Nähe von Ar. Nar verfügt über ein Übersetzungsgerät der Priesterkönige und kann sich daher mit den Menschen verständigen.[1] Die Spinnen haben eine sehr gute Witterung und können Feinde, beispielsweise Menschen oder Tharlarion aus größerer Entfernung wittern.[2] Sie haben wie alle Spinnen acht Beine, starke Greifwerkzeuge und acht schimmernde Knopfaugen.[3]

Ereignisse um Nar

Auf der Flucht mit dem Heimstein fällt Tarl Cabot in ein Netz vor Nar und wird dadurch bei seinem Sturz gebremst. Nar freundet sich mit Tarl Cabot an, da er den Heimstein von Ar gestohlen hat. Das Spinnenvolk mag die Menschen aus Ar nicht, da sie von ihnen wegen dem wertvollen Cur-lon-Garn gejagt werden.[1]

Quellennachweis

  1. 1,0 1,1 Heyne Band 1: Gor die Gegen-Erde: Kapitel 6, Seite 52
  2. Heyne Band 1: Gor die Gegen-Erde: Kapitel 6, Seite 53
  3. Heyne Band 1: Gor die Gegen-Erde: Kapitel 6, Seite 51