Kavars

Aus GorWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kavars (engl. Kavars) sind einer der Wüstenstämme der Tahari.[1] Jeder Jüngling der Kavars bekommt zu Beginn der Pubertät einen schwarzen Krummsäbel auf den linken Unterarm tätowiert.[2] Die Heimat der Kavars ist die Oase des Sand-Sleen.[3] Außerdem beherrschen die Kavars die Oase der Vier Palmen.[4]

Die Kavars sind die Feinde der Aretai. Sie sind mit den Ta'Kara und den Char verbündet. Der Kriegsruf der Kavars lautet Kavars über alles!.[5]

Stammesmitglieder

Siehe auch

Große Stämme

Die Aretai sind die Erzfeinde der Kavars.

  • Aretai - ein Wüstenstamm der Tahari
  • Kavars - ein Wüstenstamm der Tahari

Mittlere Stämme

Mit den Aretai verbündet

  • Luraz - ein Wüstenstamm der Tahari
  • Raviri - ein Wüstenstamm der Tahari
  • Tashid - ein Wüstenstamm der Tahari

Mit den Kavars verbündet

  • Bakahs - ein Wüstenstamm der Tahari
  • Char - ein Wüstenstamm der Tahari
  • Kashani - ein Wüstenstamm der Tahari
  • Ta'Kara - ein Wüstenstamm der Tahari

Kleine Stämme

Die kleineren Stämme sind außer den Tajuks Vasallenstämme der Aretai. Die Tajuks kämpfen freiwillig für die Aretai.

  • Arani - ein kleiner Wüstenstamm der Tahari
  • Tajuks - ein kleiner Wüstenstamm der Tahari
  • Ti - ein kleiner Wüstenstamm der Tahari
  • Zevar - ein kleiner Wüstenstamm der Tahari

Quellennachweis

  1. Heyne Band 10: Die Stammeskrieger von Gor: Kapitel 2, Seite 31
  2. Heyne Band 10: Die Stammeskrieger von Gor: Kapitel 4, Seite 49
  3. Heyne Band 10: Die Stammeskrieger von Gor: Kapitel 8, Seite 94
  4. Heyne Band 10: Die Stammeskrieger von Gor: Kapitel 17, Seite 191
  5. Heyne Band 10: Die Stammeskrieger von Gor: Kapitel 8, Seite 100

Weblinks