Kanda

Aus GorWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kanda (engl. kanda) ist eine Pflanze auf Gor, die überwiegend in den Wüstengebieten wächst.[1] Die Blätter der Kandapflanze werden gerne gekaut, ergeben getrocknet und gemahlen jedoch ein sehr gefährliches Gift.[2] Die Wurzeln sind ebenfalls giftig.[3]

Die Blätter der Kandapflanze sind eine abhängig machende Droge. Kutaituchik, der Ubar des Stammes der Tuchuk wurde von Saphrar zum Kandakauen angeleitet.[4]

Quellennachweis

  1. Heyne Band 4: Die Nomaden von Gor: Kapitel 7, Seite 28
  2. Heyne Band 3: Die Priesterkönige von Gor: Kapitel 3, Seite 15
  3. Heyne Band 10: Die Stammeskrieger von Gor: Kapitel 6, Seite 84
  4. Heyne Band 4: Die Nomaden von Gor: Kapitel 25, Seite 193

Weblinks