Herlit

Aus GorWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Herlit (engl. herlit, auch taloned herlit), auch Sonnenschläger oder besser Aus-der-Sonne-schlägt-er-zu ist ein riesiger, breitflügeliger, schuppiger, krallenfüßiger[1], fleischfressender Vogel. Er gilt als Adler Gors. Von seinem Schwanz werden gelb-schwarz abgesetzte Federn von den Wilden zur Kennzeichnung von Stangen in der Prärie genutzt. Die Bezeichnung Sonnenschläger hat der Vogel vermutlich, weil er wie ein Tarn stets so angreift, dass er die Sonne über und hinter sich hat.[2]

Aus den Flügelknochen der Herlits werden von den Wilden Kampfpfeifen geschnitzt.[1] Der Herlit wird wegen seines Gefieders gejagt.[3] Herlitfedern werden von den Wilden auch als Kopfschmuck genutzt.[4]

Siehe auch

Quellennachweis

  1. 1,0 1,1 Heyne Band 18: Die Blutsbrüder von Gor: Kapitel 24, Seite 157
  2. Heyne Band 17: Die Wilden von Gor: Kapitel 9, Seite 127
  3. Heyne Band 18: Die Blutsbrüder von Gor: Kapitel 34, Seite 210
  4. Heyne Band 18: Die Blutsbrüder von Gor: Kapitel 39, Seite 252

Weblinks