Gint

Aus GorWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gint (engl. gint) sind Fische, die in Flüssen im tropischen Regenwald bei Shendi leben.[1] Sie ähneln irdischen Lungenfischen.[2]

Kleiner Gint

Die kleinen Gint (engl. tiny gint) haben eine Größe von bis zu 15 cm.[2] Sie halten sich gerne in der Nähe von Tharlarion auf. Dort genießen sie Schutz vor Fressfeinden wie dem schwarzen Aal und ernähren sich von den Essensresten die der Tharlarion ihnen übrig lässt.[3] Sie verfügen neben Kiemen über Lungen und sonnen sich gerne auf dem Rücken eines Tharlarion oder auf Ästen am Ufer.[2]

Großer Gint

Die großen Gint (engl. giant gint) sind etwa drei Meter lang und 450 Kilo schwer. Sie besitzen Schuppen und große, vorspringende Augen. Sie ähneln den kleineren Fischen.[2] Er besitzt eine vierteilige, hoch aufragende Flosse auf dem schimmernden Rücken. Diese Gint können sich auf ihre kräftigen fleischigen Seitenflossen stemmen und so an Land klettern. An Land bewegen sie sich jedoch behäbig und bleiben immer in der Nähe des Wassers.[4]

Quellennachweis

  1. Heyne Band 13: Die Erforscher von Gor: Kapitel 29, Seite 227
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Heyne Band 13: Die Erforscher von Gor: Kapitel 43, Seite 263
  3. Heyne Band 13: Die Erforscher von Gor: Kapitel 29, Seite 228
  4. Heyne Band 13: Die Erforscher von Gor: Kapitel 44, Seite 268

Weblinks