Die Chroniken von Gor 22 - Die Tänzerin

Aus GorWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Titelbild der 1. Auflage
Bildrechte: Basilisk-Verlag

Die Chroniken von Gor 22 - Die Tänzerin ist der zweiundzwanzigste Band der Fantasy-Romanreihe von John Norman, die sich mit der Fantasy-Welt Gor befasst. Der englische Originaltitel Dancer of Gor ist 1985 erschienen. Die Chroniken von Gor 22 - Die Tänzerin wurde erstmalig von Wolfgang Phil Gluch übersetzt und ist im Basilisk Verlag erschienen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Ein Stückchen Seide
  2. Das Wörterbuch
  3. Die Bibliothek
  4. Die Peitsche
  5. Training
  6. Transport
  7. Brundisium
  8. Die Plattform, das Nebengebäude an der Verkaufshalle
  9. Die Verkaufshalle, der Block und der Käfig
  10. Die Küche
  11. Die Verlosung, der Alkoven, der Käfig
  12. Der Tanzboden
  13. Der Durchgang, Intrigen
  14. Bestrafung
  15. Die Haube und die Leine
  16. Diebe
  17. Der Marktplatz von Markt von Semris
  18. Das Gitter, die Kleidungsstücke
  19. Die Straßen von Argentum, die Bauchkette und die Scheibe
  20. Der Schlüssel im Gürtel
  21. Die Holzklappen
  22. Untersuchungen, geknebelt, unter einer Haube und im Halsreif
  23. Das Arbeitslager
  24. Im Arbeitslager
  25. Im Zelt des Aufsehers
  26. Söldner
  27. Der Pferch, außerhalb des Pferches
  28. Der Brunnen
  29. Die Wiese
  30. Der Sklavenwagen
  31. Beschwichtigung, im Sklavenwagen
  32. Das Lager
  33. Staub
  34. Liebe

Handlung

Die Bibliothekarin Doreen Williamson führt ein heimliches Doppelleben. Tagsüber arbeitet sie als Bibliothekarin, Nachts näht sie durchsichtige Kleider aus Seide und träumt davon, darin für starke Männer zu tanzen. Eines Tages lässt sich ein Fremder von Doreen das Buch Harpers Wörterbuch der klassischen Literatur und des Altertums aus einem Regal holen. Darin befindet sich ein Zettel den Doreen vorliest und auf dem Ich bin eine Sklavin steht. Drei Monate später tanzt Doreen heimlich, wie so oft, als als Bauchtänzerin leicht bekleidet und mit Glöckchen geschmückt Nachts in der Bibliothek. Plötzlich erscheinen der Fremde, Teibar und seine beiden Helfer Hercon und Taurog. Sie fangen Doreen und legen sie in Ketten. Dann wird sie gezwungen, für die Fremden zu tanzen und sich ihnen wie eine Sklavin zu präsentieren. Anschließend wird sie betäubt und in einer Lieferung bestehend aus hundert Frauen nach Gor verschleppt.

[TODO]

Zentrale Figuren

Weitere Figuren

Siehe auch